Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Löw und Flick zur Spielerbeobachtung nach London

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Löw und Flick zur Spielerbeobachtung nach London

20.09.2013, 12:12 Uhr | dpa

Löw und Flick zur Spielerbeobachtung nach London. Bundestrainer Joachim Löw (l) und Assistenztrainer Hansi Flick reisen zur Spielerbeobachtung nach London.

Bundestrainer Joachim Löw (l) und Assistenztrainer Hansi Flick reisen zur Spielerbeobachtung nach London. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw und sein Assistent Hansi Flick machen sich am Wochenende in London ein Bild von der Form ihrer Nationalspieler.

Beide werden am Samstag nach Angaben des Deutschen Fußball-Bundes Zeugen des West-Londoner Derbys zwischen dem FC Fulham und dem FC Chelsea sein, bei dem seit Saisonbeginn Andre Schürrle spielt.

Tags darauf können Löw und Flick bei der Premier-League-Partie zwischen dem FC Arsenal und Stoke City in Per Mertesacker und Mesut Özil gleich zwei ihrer Länderspiel-Kandidaten unter die Lupe nehmen. Özil gibt dabei nach Auftritten in Sunderland und in der Champions League in Marseille sein Debüt im Emirates-Stadion. Lukas Podolski, der Dritte im Bunde bei Arsenal, fehlt verletzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal