Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Wieder kein Sieg: Bei Kiel schrillen die Alarmglocken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Wieder kein Sieg: Bei Kiel schrillen die Alarmglocken

28.09.2013, 16:49 Uhr | dpa

Kiel (dpa) - Der furios gestartete Aufsteiger Holstein Kiel rutscht nach dem fünften Spiel ohne Sieg in der 3. Fußball-Liga allmählich in die Krise. Am Samstag verloren die Norddeutschen gegen Mitaufsteiger SV Elversberg mit 1:2 (0:0).

Nach dem starken Saisonstart steht nur ein Punkt aus den letzten fünf Partien auf der Habenseite. Ein Doppelschlag von Dominik Rohacker (48.) und Felix Luz (51.) besiegelte die Niederlage für die Hausherren. Marcel Schied gelang in der 61. Minute vor 5500 Zuschauern lediglich der Ehrentreffer. Kiel rutscht nach der Niederlage erstmals in dieser Spielzeit auf einen zweistelligen Tabellenplatz. Elversberg liegt nach dem zweiten Auswärtssieg der Saison punktgleich direkt hinter Kiel auf Rang zwölf.

In einer schwachen ersten Halbzeit blieben Torraumszenen absolute Mangelware. Dafür ging es nach der Pause Schlag auf Schlag. Der Doppelpack von Elversberg lockerte das Spiel. Dennoch fiel der Kieler Anschlusstreffer nach einer Standardsituation fast aus dem Nichts.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal