Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Kießling-Rolle als WM-Notnagel: Er steht bereit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kießling-Rolle als WM-Notnagel: Er steht bereit

04.10.2013, 14:16 Uhr | dpa

Kießling-Rolle als WM-Notnagel: Er steht bereit. Stefan Kießling ist bereit einzuspringen, wenn er gerufen wird.

Stefan Kießling ist bereit einzuspringen, wenn er gerufen wird. Foto: Achim Scheidemann. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Bundesliga-Torschützenkönig Stefan Kießling bleibt für Bundestrainer Joachim Löw nur ein absoluter WM-Notnagel.

"Ich habe ihm gesagt, dass ich in erste Linie auf Mario Gomez und Miroslav Klose als Stürmer setze, und dass ich dahinter den einen oder anderen Spieler habe, den ich in diesem Jahr nochmal testen will", berichtet Löw von einem persönlichen Gespräch mit Kießling unter der Woche.

Der Angreifer von Bayer Leverkusen fehlte am Freitag erneut im Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die letzten WM-Qualifikationsspiele gegen Irland (11. Oktober) und Schweden (15. Oktober), obwohl Klose und Gomez verletzt sind.

Laut Löw ist Kießling aber für eine Einsatz im kommenden Jahr in Brasilien bereit. "Es würde ihm nicht ganz gerecht werden, wenn man ihn einmal holt und dann wieder wegschickt. Er hat viele Tore erzielt und ist fast 30 Jahre alt. Von daher haben wir uns verständigt, dass er, wenn er gebraucht wird, bei mir und bei der Nationalmannschaft uns auch zur Verfügung steht", sagte Löw. Letztmals hatte Kießling bei der WM 2010 für Deutschland gespielt.

"Er stellt sich zur Verfügung, das finde ich auch klasse. Ich weiß, was er kann. Ich respektiere auch seine Leistungen in der Bundesliga", sagte Löw in einem Video auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes. Kießling hatte zuvor betont, sich "noch nicht" zu seiner Situation bei der Nationalmannschaft äußern zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal