Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Saarbrücken muss sich mit einem Punkt begnügen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Saarbrücken muss sich mit einem Punkt begnügen

04.10.2013, 22:25 Uhr | sid

Saarbrücken muss sich mit einem Punkt begnügen. Kiels Patrick Breitkreutz ist von Stuttgart Steffen Lang nicht zu halten. (Quelle: imago/Eibner)

Kiels Patrick Breitkreutz ist von Stuttgart Steffen Lang nicht zu halten. (Quelle: Eibner/imago)

Pokalschreck 1. FC Saarbrücken tritt im Liga-Alltag weiter auf der Stelle. Der einzige Drittligist im Achtelfinale des DFB-Pokals kam zum Auftakt des zwölften Spieltages bei Hansa Rostock zu einem 0:0 und verharrt mit nur einem Saisonsieg auf einem Abstiegsplatz.

Hansa verbuchte nach drei Niederlagen in Folge zumindest einen Teilerfolg und bleibt im Mittelfeld.

Kiels Gebers verschießt Foulelfmeter

Keinen Sieger gab es auch beim 1:1 (1:0) zwischen dem VfB Stuttgart II und Aufsteiger Holstein Kiel. Erich Berko (10.) ließ die Schwaben zunächst vom Sprung auf Platz drei träumen, ehe Tim Siedschlag (68.) der Ausgleich gelang.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

Zuvor war der Kieler Marcel Gebers mit einem Foulelfmeter an VfB-Schlussmann Odisseas Vlachodimos (29.) gescheitert.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwergewicht 
Pakistaner wiegt 440 Kilo und will noch mehr

Der 24-jährige Pakistaner präsentiert sich sportlich. Im Internet wird über die Echtheit der Körperfülle diskutiert. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal