Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Regensburg trennt sich :1 von Burghausen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Regensburg trennt sich :1 von Burghausen

05.10.2013, 16:46 Uhr | dpa

Regensburg (dpa) - Der SSV Jahn Regensburg hat sich im Ostbayern-Derby der 3. Fußball-Liga von Wacker Burghausen 1:1 (0:0) getrennt.

Vor 5500 Zuschauern bestimmte Regensburg nach schwachem Beginn das Geschehen, deckte die Schwächen der unsicheren Gäste-Abwehr auf, nutzte aber keine der vorhandenen Chancen. So ging es nach dem Seitenwechsel weiter - bis Henrich Becik (69.) mit einem Lupfer den Spielverlauf auf den Kopf stellte und Burghausen in Führung schoss. Doch Abdenour Amachaibou (75.) gelang der Regensburger Ausgleich per Nachschuss, nachdem die Gäste schon zweimal abgeblockt hatten.

Mit dem Remis ist keinem der beiden ehemaligen Zweitligisten richtig geholfen. Regensburg bleib damit bereits zum vierten Mal hintereinander sieglos und verharrt auf Platz 16. Burghausen ist nun immerhin drei Partien in Serie ungeschlagen, bleibt aber Tabellenschlusslicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal