Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Unterhaching dreht Spiel gegen Erfurt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Unterhaching dreht Spiel gegen Erfurt

05.10.2013, 16:49 Uhr | dpa

Unterhaching (dpa) - Die SpVgg Unterhaching hat nach einem frühen Rückstand ihr Heimspiel noch gedreht. Vor 1450 Zuschauer besiegten die Hausherren am 12. Spieltag der 3. Fußball-Liga den FC Rot-Weiß Erfurt mit 2:1 (1:1).

Dabei gehörte die Anfangsphase den Gästen aus Thüringen, die nach sechs Minuten durch Rafel Czichos in Führung gingen. Danach wurden die Gastgeber aber stärker und glichen durch Janik Haberer (33.) aus. Den zweiten Saison-Heimsieg machte Andreas Voglsammer (71.) perfekt. Sechs Minuten später vergab Mario Erb noch einen Foulelfmeter. Die SpVgg sprang auf den siebten Platz, Erfurt fiel auf den sechsten Rang zurück.

Während die SpVgg Unterhaching ihre schwache Heimbilanz mit dem Sieg etwas aufbessern konnte, bleiben die Erfurter auswärts weiter schwach. Von den bisher 20 erreichten Punkten holten sie nur sieben Zähler auf fremden Plätzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal