Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Osnabrück erleidet 0:1-Heimniederlage gegen Elversberg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Osnabrück erleidet 0:1-Heimniederlage gegen Elversberg

26.10.2013, 16:52 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück musste in der 3. Fußball-Liga gegen die SV Elversberg eine 0:1 (0:1)-Heimniederlage hinnehmen. Vor 8500 Zuschauern erzielte Angelo Vaccaro (23.) per Foulelfmeter das Elversberger Siegtor.

Zuvor war Dominik Rohracker im Strafraum umgerissen worden. Die Gastgeber brachten danach nicht viel zustande und wurden von einem Teil des Publikums bereits zur Pause ausgepfiffen. Dennoch bemühten sich die Osnabrücker um den Ausgleich. Die größte Chance dazu vergab der zur Pause eingewechselte Pascal Testroet, der in der Nachspielzeit an Torwart Kenneth Kronholm mit einem Foulelfmeter scheiterte.

Die Gäste feierten ihren vierten Sieg in den letzten fünf Spielen. In der Tabelle kletterte der Aufsteiger dadurch um weitere drei Ränge auf Platz acht. Osnabrück fiel indes um zwei Ränge auf Platz sechs zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017