Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

MSV-Boss Jürgen Marbach: "Rechte machen Fußball kaputt"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Idioten aus Stadion halten"  

MSV-Boss: "Rechte machen Fußball kaputt"

30.10.2013, 12:35 Uhr | sid

MSV-Boss Jürgen Marbach: "Rechte machen Fußball kaputt". Die Polizei muss mach dem Spiel zwischen Duisburg und Saarbrücken bei Auseinandersetzungen einschreiten. (Quelle: imago/Christoph Reichwein)

Die Polizei muss mach dem Spiel zwischen Duisburg und Saarbrücken bei Auseinandersetzungen einschreiten. (Quelle: Christoph Reichwein/imago)

Klare Worte: Jürgen Marbach hat im Kampf gegen Rechtsradikalismus im eigenen Fan-Lager eine eindeutige Position bezogen. "Wir müssen dafür sorgen, dass wir die rechtsradikalen Idioten aus dem Stadion raushalten", sagte der Aufsichtsratschef des Drittligisten MSV Duisburg der "Sport Bild".

"Denen geht es nicht um Fußball und nicht um den MSV. Ich kaufe gerne jedem dieser Idioten die Dauerkarte wieder ab und schenke sie denjenigen, die gerne zum MSV kommen. Das zahle ich aus eigener Tasche", sagte der 55-Jährige weiter.

"Die Rechtsradikalen machen den Fußball kaputt"

Nach dem Spiel zwischen den Zebras und dem 1. FC Saarbrücken am 19. Oktober (3:3) sollen rechte MSV-Anhänger der Gruppierung "Division Duisburg" auf antifaschistische Ultras der Gruppe "Kohorte" eingeschlagen haben. "Es reicht nicht, als Verein ein Spruchband zu zeigen, um sich von Rechts zu distanzieren. Die Rechtsradikalen machen den Fußball kaputt. Man darf sich von diesen Leuten nicht erschrecken und einschüchtern lassen", sagte Marbach.

50 Jahre Bundesliga  
Unvergessliche Momente aus 50 Jahren Bundesliga

Höhepunkte, Kurioses, Rekorde: Alles zum Liga-Jubiläum. mehr

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal