Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Erfurt besiegt Chemnitz in Unterzahl mit 1:0

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Erfurt besiegt Chemnitz in Unterzahl mit 1:0

02.11.2013, 16:49 Uhr | dpa

Erfurt (dpa) - Der FC Rot-Weiß Erfurt hat in der 3. Fußball-Liga gegen den Chemnitzer FC durch einen furiosen Start mit 1:0 (1:0) gewonnen.

Bereits in der zweiten Spielminute brachte Andreas Wiegel die Gastgeber in Führung. Als der Chemnitzer Torhüter Philipp Pentke unmotiviert herausgelaufen kam, schoss Wiegel aus spitzen Winkel ein und erzielte seinen ersten Treffer überhaupt für die Thüringer. Vor 6943 Zuschauern hatten die Gäste dennoch Vorteile, doch der Erfurter Luka Odak konnte zweimal auf der Torlinie per Kopf den Ausgleich verhindern. Die letzte halbe Stunde spielte Erfurt in Unterzahl, weil Rafael Czichos (61.) wegen groben Fouls die Rote Karte sah.

Die Chemnitzer waren über weite Strecken die bessere Mannschaft, nutzten ihre Chancen aber nicht. Erfurt verteidigte auch in Unterzahl geschickt und schaffte nach drei Niederlagen hintereinander wieder einen Sieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal