Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Beckenbauer freut sich auf echte WM-Tests - "Klassiker"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Beckenbauer freut sich auf echte WM-Tests - "Klassiker"

11.11.2013, 14:35 Uhr | dpa

Beckenbauer freut sich auf echte WM-Tests - "Klassiker". Franz Beckenbauer freut sich auf die Duelle mit Italien und England.

Franz Beckenbauer freut sich auf die Duelle mit Italien und England. Foto: Inga Kjer. (Quelle: dpa)

Reith (dpa) - Franz Beckenbauer blickt den anstehenden letzten Länderspielen des Jahres gegen Italien und England mit großer Spannung entgegen.

"Das sind Klassiker und die will man natürlich gewinnen - allerdings der Gegner auch", sagte Beckenbauer in Reith bei Kitzbühel in Österreich. Wenn man diese beiden Tests bestehe, dann könne man mit Blick auf die WM in Brasilien ein gutes Gefühl und Gewissen haben. "Ich denke, das ist schon mal eine gewisse Herausforderung. Alles, was wir bisher gespielt haben, musst du eigentlich mitnehmen. Jetzt hat man zwei Testpartner, Freundschaftsspiele sind es glaube ich nicht. Da will schon jeder beweisen, dass er den anderen schlagen kann."

Mit Blick auf die erneute Sprunggelenks-OP von Bastian Schweinsteiger rät Beckenbauer dem verletzten Bayern-Mittelfeldmann, sich genug Pause für die Genesung zu nehmen. "Dann hat er Zeit in der Winterpause, sich vorzubereiten und dann greift er in der Rückrunde wieder an", erklärte der "Kaiser" bei einer Jubiläumsveranstaltung seines Managements. "Er ist nach wie vor eine Führungsperson, nach wie vor einer der Leader auf dem Platz - und wird es auch bleiben."

Bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres sieht Beckenbauer gute Chancen für Franck Ribéry. "Ich halte ihm die Daumen, dass er es wird. Denn er hat es verdient", sagte er. "Wenn er es werden würde, dann ist er ein würdiger Nachfolger von Messi."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal