Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Mit 22 Spielern nach Italien - Özil macht sich fit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Mit 22 Spielern nach Italien - Özil macht sich fit

14.11.2013, 11:17 Uhr | dpa

Mit 22 Spielern nach Italien - Özil macht sich fit. Mesut Özil hofft auf rechtzeitige Genesung von seiner Grippe.

Mesut Özil hofft auf rechtzeitige Genesung von seiner Grippe. Foto: Marcus Mueller-Saran. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Mit 22 Fußball-Nationalspielern ist Bundestrainer Joachim Löw nach Italien aufgebrochen. Auf den Flug nach Mailand musste Miroslav Klose verzichten.

Der an der Schulter verletzte Torjäger von Lazio Rom lässt sich weiter in München behandeln und fällt für die Partie ebenso aus wie der erkrankte Per Mertesacker. An Bord des Mannschaftsfliegers war nach überwundener Grippe auch Mesut Özil. Der Spielmacher soll sich beim Abschlusstraining am Abend im Giuseppe-Meazza-Stadion fit machen für einen Einsatz gegen Italien. "Die Bedeutung des Spiels ist hoch", sagte Löw zu seinem 100. Länderspiel als Chefcoach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal