Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Darmstadt wieder sieglos: 2:2 gegen Wehen Wiesbaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Darmstadt wieder sieglos: 2:2 gegen Wehen Wiesbaden

30.11.2013, 16:43 Uhr | dpa

Darmstadt (dpa) - Der SV Darmstadt 98 hat in der 3. Fußball-Liga erneut einen Sieg verpasst und sich vom SV Wehen Wiesbaden 2:2 getrennt.

Vor 4800 Zuschauern trafen Marcel Heller (9.) und Benjamin Baier (59.) für die Hausherren, auf der Gegenseite waren José Pierre Vunguidica (53.) und Martin Röser (81.) erfolgreich. Mit dem Unentschieden blieb Darmstadt bereits zum vierten Mal nacheinander sieglos, stoppte aber eine Niederlagenserie nach drei Partien. Wehen Wiesbaden blieb bereits zum fünften Mal unbezwungen. Das Team ist aber auch schon viermal sieglos, weil die letzten vier Begegnungen durchweg remis ausgingen.

Heller sorgte für die frühe Darmstädter Führung. Sein Schuss wurde bei einem Konterangriff noch abgefälscht. Die Halbzeitführung war folgerichtig, weil Darmstadt auch nach dem Tor das aktivere Team war. Dann aber nutzte Vunguidica einen Fehler von Darmstadts Torwart Jan Zimmermann zum Ausgleich. Baier erzielte mit einem 20-Meter-Schuss die erneute Führung für Darmstadt. Wehen gab nicht auf und schaffte durch Röser noch das 2:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal