Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Kiel nach Niederlage vor eigener Rekord-Negativserie

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Kiel nach Niederlage vor eigener Rekord-Negativserie

07.12.2013, 18:02 Uhr | dpa

Kiel (dpa) - Holstein Kiel kann in der 3. Liga nicht mehr gewinnen. Seit nunmehr 13 Spielen hintereinander wartet das Team von Trainer Karsten Neitzel schon auf ein Erfolgserlebnis. Zum Abschluss der Hinrunde verlor der Aufsteiger im Holstein-Stadion mit 0:2 (0:1) gegen den SV Darmstadt 98.

Vor 3746 Zuschauern markierten Milan Ivana (20.) und Benjamin Gorka (59.) die Treffer für die Gäste. Die Norddeutschen halten ohnehin schon den Negativrekord der 3. Liga: Zusammen mit Werder Bremen II und Wehen Wiesbaden blieb Kiel (2009/2010) schon einmal 14 Spiele hintereinander sieglos. Nun stehen sie mit 13 sieglosen Spielen erneut vor dieser Negativ-Serie. Darmstadt stoppte hingegen durch den Auswärtssieg den Abwärtstrend nach vier sieglosen Partien in Serie.

Es wurde im ersten Durchgang das erwartet schwere Spiel zweier verunsicherter Mannschaften. Darmstadt spielte nur bedingt besser, Kiel blieb nahezu ohne jede Torchance. Im zweiten Spielabschnitt drängte Kiel anfangs auf den Ausgleich - aber Darmstadt traf. Danach fehlte Kiel der Glaube, das Spiel noch drehen zu können. Im Stadion forderten die Fans erstmals lautstark die Entlassung von Neitzel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal