Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

0:1 gegen Saarbrücken: Erfurt rutscht von Aufstiegsrängen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

0:1 gegen Saarbrücken: Erfurt rutscht von Aufstiegsrängen

07.12.2013, 18:02 Uhr | dpa

Erfurt (dpa) - Der FC Rot-Weiß Erfurt hat in der 3. Liga gegen den 1. FC Saarbrücken eine 0:1 (0:1)-Heimschlappe einstecken müssen.

Vor 4953 Zuschauern gingen die Gäste nach einem Konter früh in Führung, Philipp Hoffmann verwertete eine Eingabe von Kim Falkenberg. Danach war Erfurt drückend überlegen, aber Gästetorwart Timo Ochs hielt mehrfach großartig. Bei einem Kopfball von Stefan Kleineheismann (13.) war die Querlatte im Wege, bei einem Schuss von Aykut Öztürk (41.) der Pfosten. Auch im zweiten Spielabschnitt erspielten die Gastgeber zahlreiche Möglichkeiten, scheiterten aber am eigenen Unvermögen oder der vielbeinigen Abwehr.

Durch die knappe Heimniederlage rutschten die Thüringer von den Aufstiegsrängen, sind statt Tabellendritter nur noch Fünfter. Saarbrücken durfte sich dagegen nach zwei Niederlagen wieder einmal über drei Punkte freuen. In der Tabelle bleiben die Saarländer trotzdem Vorletzter, allerdings mit nur noch einem Zähler Abstand zu den Nichtabstiegsrängen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal