Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Badstuber rät Khedira: "Nichts überstürzen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Badstuber rät Khedira: "Nichts überstürzen"

09.01.2014, 13:10 Uhr | dpa

Badstuber rät Khedira: "Nichts überstürzen". Holger Badstuber hat selber eine lange Leidenszeit hinter sich.

Holger Badstuber hat selber eine lange Leidenszeit hinter sich. Foto: Peter Kneffel. (Quelle: dpa)

Doha (dpa) - Der seit über einem Jahr verletzte Fußball-Profi Holger Badstuber hat seinem Nationalmannschafts-Kollegen Sami Khedira geraten, eine WM-Teilnahme nach seinem Kreuzbandriss nicht erzwingen zu wollen.

"Er soll sich gedulden, muss gesund werden und soll nichts überstürzen", sagte der 24 Jahre alte Badstuber im Trainingslager des FC Bayern München in Katar. Badstuber hatte Mittelfeldspieler Khedira, der vor zwei Monaten beim 1:1 im Länderspiel gegen Italien einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten hatte, bei einem Treffen während der Rehabilitation über seine persönliche Leidensgeschichte nach zwei Kreuzbandrissen berichtet. "Er ist klug genug, um damit umzugehen", berichtete der Bayern-Profi über den DFB-Teamkollegen von Real Madrid, der auf eine rechtzeitige Genesung bis zur WM im Juni in Brasilien hofft.

Auch Badstuber hat die WM noch als "Wunsch" im Hinterkopf, aber nicht als konkretes Ziel. Er "brenne" drauf, überhaupt wieder auf den Platz zurückzukehren. Der Abwehrspieler hatte vor 13 Monaten einen ersten Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten, die Verletzung wiederholte sich im Mai 2013. Im vergangenen Oktober ist ihm ein neues Kreuzband eingesetzt worden. "Der nächste große Schritt für mich ist jetzt das Laufen", berichtete er in Doha. Erzwingen will er nichts. "Ich bin gelassener geworden, erfahrener. Ich vermisse den Rasen und das Spiel, aber man muss das Knie jetzt nicht überreizen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal