Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

DOSB-Präsident Hörmann zu Thomas Hitzlsperger: "nur positiv"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

DOSB-Präsident zu Hitzlsperger: "nur positiv"

13.01.2014, 16:56 Uhr | dpa

DOSB-Präsident Hörmann zu Thomas Hitzlsperger: "nur positiv". Auch der DOSB bewundert den Mut von Thomas Hitzlsperger.

Auch der DOSB bewundert den Mut von Thomas Hitzlsperger. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hofft nach dem Coming-Out von Thomas Hitzlsperger auf "zusätzliche Sensibilität für noch notwendige Verbesserungen". "Das kann man nur positiv aufnehmen", sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes in Berlin der Nachrichtenagentur dpa.

In der vergangenen Woche hatte der frühere Fußball-Nationalspieler Hitzlsperger als bislang prominentester deutscher Kicker öffentlich gemacht, schwul zu sein.

"Unser Ziel muss es sein, in alle Richtungen offene Formen der Diskussionen und der gesellschaftlichen Freiheit zu schaffen", erklärte Hörmann am Rande der Verleihung der "Großen Sterne des Sports". Das betreffe aus seiner Sicht die Sexualität genauso wie kirchliche und politische Weltanschauungen. Auch bei Fangruppen müsse Akzeptanz geschaffen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017