Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Nur 7 statt 17 Nachholspielen: Kreisligist kommt mit milder Strafe davon

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur 7 statt 17 Nachholspielen  

Kreisligist kommt mit milder Strafe davon

13.01.2014, 14:43 Uhr | t-online.de

Nur 7 statt 17 Nachholspielen: Kreisligist kommt mit milder Strafe davon. Wegen Verjährung: Der SSV Güster muss nun doch nur sieben anstatt 17 Spiele wiederholen. (Quelle: imago/Claus Bergmann)

Wegen Verjährung: Der SSV Güster muss nun doch nur sieben anstatt 17 Spiele wiederholen. (Quelle: Claus Bergmann/imago)

Von Nicolas Herold

Der Beschluss ist gefasst, der SSV Güster kann teilweise aufatmen. Statt 17 Nachholspiele muss der Tabellenführer der Kreisliga aus dem Landkreis Lauenburg in Schleswig-Holstein in der Rückrunde nun doch nur sieben Partien der Hinserie wiederholen.

Da die bisher ungeschlagenen Güsteraner einen A-Jugendlichen ohne gültigen Pass einsetzten, legte ein Ligakonkurrenten Beschwerde ein. Am 12. Januar wurde nun entschieden, dass der Spieler nicht hätte spielen dürfen, von den Partien werden jedoch nur sieben anstatt 17 wiederholt.

Nur 21 statt 29 Spiele

Was von Verbandsseite aus wie ein salomonisches Urteil klingt, hat laut Geschäftsführer Jörn Felchner einen simplen Grund: "Die Beschwerde liegt seit dem 17. Dezember vor. Da alle Spiele, die länger als zwei Monate vor diesem Tag liegen verjährt sind, kam es zu diesem Urteil.“

Statt dem Mammutprogramm von 29 Spielen in 15 Wochen fallen für den SSV Güster nun „nur“ 21 Spiele in der Rückrunde an. "Den Verein trifft keine Schuld“, so Felchner weiter, "aber die Güsteraner müssen das jetzt dennoch so akzeptieren.“

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal