Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > Holtby-Blog >

Holtby-Blog: Lewis Holtby spricht über ein verpasstes Ziel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Holtby-Blog  

Lewis Holtby spricht über ein verpasstes Ziel

15.01.2014, 15:38 Uhr | t-online.de

Holtby-Blog: Lewis Holtby spricht über ein verpasstes Ziel. Lewis Holtby (re.) freut sich auf das Champions-League-Finale in seiner neuen Heimat. (Quelle: James North)

Lewis Holtby (re.) freut sich auf das Champions-League-Finale in seiner neuen Heimat. (Quelle: James North)

Hey Leute,

heute melde ich mich zum letzten Mal in dieser Saison bei euch. Hinter mir liegt eine aufregende Spielzeit. Leider haben wir mit Tottenham unser großes Ziel – die Champions League – ganz knapp verpasst. Obwohl wir so viele Punkte geholt haben wie nie ein Team der Spurs zuvor, fehlte uns am Ende ein einziger Zähler für Platz vier. Das ist zwar sehr enttäuschend und wirklich schade, alles in allem bin ich aber dennoch sehr glücklich. 

Ich habe meinen Teil dazu beigetragen, dass wir in der Premier League mehr als 70 Punkte gesammelt haben. Das ist eine Wahnsinns-Ausbeute. Und die Europa League ist ja auch ganz nett.

Ich genieße jedes Training

Für mich persönlich hat sich in den letzten Monaten – auch wenn ich das schon oft gesagt habe – ein Traum erfüllt. Ich fühle mich sehr wohl, genieße nach wie vor jedes Training und bin einfach froh, diesen Schritt gemacht zu haben. Ich bin absolut zufrieden und freue mich schon jetzt auf das nächste Jahr.

In den nächsten Tagen warten aber erst einmal noch ein paar echte Highlights. Auf mich – und auf jeden Fußball-Fan. Zuerst fliegen wir mit dem kompletten Team auf die Bahamas. Unser Präsident hat dort ein eigenes Hotel auf einer der Inseln und hat uns für fünf Tage zu sich eingeladen. Das ist wirklich eine tolle Sache, der perfekte Abschluss für eine lange Saison.

Das große Finale in London

Wenn wir zurück sind, steigt dann das große Finale der Champions League in meiner Stadt. Der FC Bayern trifft auf den BVB. Zwei deutsche Teams kämpfen im Mutterland des Fußballs um den Titel in der Königsklasse, das ist wirklich etwas ganz Besonderes. Ich freue mich sehr auf das Spiel. Bei den Londonern sieht das teilweise allerdings etwas anders aus.

Es ist eine gewisse Anspannung zu spüren vor den vermutlich mehr als 100.000 Deutschen, die hier mit Bratwurst, Krautsalat und Bier die Straßen bevölkern werden. Eine tolle Sache für die Fans – und natürlich die Pubs. Die Menschen hier hätten sich allerdings glaube ich ein anderes Finale gewünscht. The Germans im fast schon heiligen Wembley-Stadion, das ist für einige hier eine echt harte Nummer. 

Ich persönlich drücke übrigens dem FC Bayern die Daumen. Da ich im Herzen ein Schalker bin, kann ich natürlich nicht für den BVB sein – auch wenn ich großen Respekt vor der Leistung der Dortmunder habe. Aber die Bayern haben es einfach mal verdient.

Und dann hoffe ich auf eine Signalwirkung für den deutschen Fußball. Denn im Anschluss spielen wir mit der U21 um den EM-Titel in Israel. Und im nächsten Jahr steigt dann ja diese WM in Brasilien. Wenn ihr mich fragt, ist Deutschland endlich mal wieder dran, einen dieser großen Titel zu gewinnen. Am liebsten natürlich beide.


Wir hören uns, wenn es wieder losgeht!

Bis bald!
Euer Lewis

Tottenham-Profi und U21-Kapitän Lewis Holtby berichtet in seinem Blog für T-Online.de und Red Bull vom Geschehen auf den großen und kleinen Plätzen der Republik und dem, was ihn abseits des Platzes bewegt.

Links zu Lewis Holtby:

Lewis Holtby bei Facebook und Twitter
News, Videos und Fotos zu Holtby, Vettel, Pastrana und Co. bei redbull.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal