Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Rostock verpasst durch 1:4 in Stuttgart Platz drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Rostock verpasst durch 1:4 in Stuttgart Platz drei

24.01.2014, 21:21 Uhr | dpa

Stuttgart (dpa) - Der FC Hansa Rostock hat in der 3. Fußball-Liga den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Zum Auftakt des 22. Spieltages verlor der Vierte beim VfB stuttgart II mit 1:4 (1:0).

Johan Plat hatte die Rostocker vor etwa 1500 Zuschauern in der 14. Minute in Führung gebracht. Marco Grüttner sorgte für das 1:1 (53.). Der eingewechselte Marvin Wanitzek per Foulelfmeter (73.), Manuel Janzer (77.) und Alexander Riemann (90.) schossen die entscheidenden Tore für Stuttgart. Für Rostock war es die erste Niederlage seit dem 26. Oktober 2013.

Hansa Rostock knüpfte im ersten Spiel nach der Winterpause zunächst nahtlos an die Leistungen des Vorjahres an. Stürmer Plat brachte das Team von Trainer Andreas Bergmann zeitig in Führung. Doch Grüttner leitete nach der Pause die Wende für die Hausherren zum ersten Erfolg nach sechs sieglosen Spielen ein. Trotz der Tore von Wanitzek, der einen Foulelfmeter verwandelte, und Janzer blieb Rostock torgefährlich, hatte aber Pech. Riemann sorgte dann für den Schlusspunkt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: Gorenje Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017