Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: 1. FC Heidenheim zieht einsam seine Kreise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

3. Liga  

Heidenheim zieht einsam seine Kreise - Leipzig patzt

25.01.2014, 16:28 Uhr | sid

3. Liga: 1. FC Heidenheim zieht einsam seine Kreise. Heidenheims Marc Schnatterer (re.) im Duell mit dem Chemnitzer Thomas Birk. (Quelle: imago/Eibner )

Heidenheims Marc Schnatterer (re.) im Duell mit dem Chemnitzer Thomas Birk. (Quelle: Eibner /imago)

Neues Jahr, altes Spiel: Der 1. FC Heidenheim zieht einsam seine Kreise an der Spitze der 3. Liga. Der Tabellenführer feierte am 22. Spieltag mit dem 3:0 (1:0) gegen den Chemnitzer FC seinen 15. Saisonsieg. Der Vorsprung der Württemberger auf den zweitplatzierten RB Leipzig beträgt nach dessen überraschenden 0:1 (0:1) gegen das bisherige Schlusslicht Wacker Burghausen nunmehr zehn Punkte.

Unsportlich 
Dieses Schlitzohr hält nichts von Fair-Play

Der Ball wird nach einer Unterbrechung zum Gegner zurückgespielt, doch der Stürmer handelt eiskalt. Video

In Heidenheim erzielte Kapitän Marc Schnatterer (22./75./77., Foulelfmeter) alle drei Treffer für die Gastgeber, in Leipzig schockte Angelo Hauk (45.) den Aufstiegsaspiranten kurz vor der Pause.

Saarbrücken nun Schlusslicht

Burghausen gab die Rote Laterne derweil an den 1. FC Saarbrücken ab. Der ehemalige Bundesligist, der sich in der Winterpause gleich neun neue Spieler geleistet hatte, kassierte im Saar-Derby ein 1:3 (0:1) bei der SV Elversberg. Milad Salem (42). brachte Elversberg in Durchgang eins in Führung, nach der Pause trafen noch Felix Luz (54.) und Serkan Göcer (60.). Marcel Ziemer (58.) hatte zwischenzeitlich für Saarbrücken verkürzt.

Lilien spielen remis

Tabellendritter bleibt Darmstadt 98. Allerdings mussten sich die Lilien beim 1:1 (1:1) beim VfL Osnabrück ebenso mit einem Zähler begnügen wie Verfolger Rot-Weiß Erfurt beim 0:0 gegen Preußen Münster. In Osnabrück hatte Massimo Ornatelli (2.) früh für den VfL getroffen, ein Eigentor von Sebastian Neumann (9.) bescherte Darmstadt den Ausgleich.

Keine Treffer fielen beim 0:0 zwischen Holstein Kiel und den Stuttgarter Kickers, 1:1 (0:1) trennten sich Jahn Regensburg und der MSV Duisburg. Kiels Mika Ääritalo sah in der 84. Minute die Rote Karte. In Regensburg traf Patrick Zoundi (45.+2) für den MSV, Romas Dressler (54.) glich für den Jahn aus.

Rostock und Wehen patzen

Dank eines Treffers in der Nachspielzeit von Alexander Hack (90.+1) schlug die SpVgg Unterhaching Borussia Dortmund II mit 2:1 (1:1). Andreas Voglsammer (13.) hatte Unterhaching in Führung gebracht, Marvin Ducksch (25.) zwischenzeitlich ausgeglichen. Aufstiegsaspirant Hansa Rostock hatte zum Jahresauftakt am Freitagabend beim VfB Stuttgart II nach 1:0-Führung eine 1:4 (1:0)-Pleite kassiert. Der SV Wehen Wiesbaden verlor daheim 0:3 (0:1) gegen den abstiegsbedrohten Halleschen FC.

Rostock führte zur Halbzeit durch ein Tor von Johan Plat (16.) mit 1:0, ehe Marco Grüttner (55.), Marvin Wanitzek (74., Foulelfmeter), Manuel Janzer (76.) und Alexander Riemann (90.) die Partie drehten. In Wiesbaden sicherten Björn Ziegenbein (44.), Akaki Gogia (52.) und Francky Sembolo (75.) den Gästen den ersten Sieg seit dem 23. November (3:1 gegen den MSV Duisburg).

"Interessiert mich nicht" 
100. Premier-League-Sieg von Jose Mourinho

Der Portugiese findet lobende Worte für Dreifach-Torschütze Eto'o. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal