Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Erfurt verliert im Aufstiegskampf an Boden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Erfurt verliert im Aufstiegskampf an Boden

01.02.2014, 16:43 Uhr | dpa

Burghausen (dpa) - Rot-Weiß Erfurt hat im Aufstiegskampf der 3. Fußball-Liga an Boden verloren. Das Team von Trainer Walter Kogler kam beim Vorletzten Wacker Burghausen nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

Thorsten Burkhardt (38.) brachte Burghausen vor 2100 Zuschauern in Führung, Rückkehrer Carsten Kammlott (44.) glich kurz vor der Halbzeit für die Thüringer aus. Erfurt bleibt Fünfter, liegt jedoch schon fünf Punkte hinter Relegationsplatz drei.

Das Unentschieden war eine Premiere für RWE. Erstmals in dieser Saison schafften es die Erfurter, nach einem Rückstand noch einen Punktgewinn zu feiern. Burkhardt hatte nach einer Ecke den Überblick behalten und den Ball über die Linie gestochert. Wenige Minuten später erzielte Kammlott nach einer Flanke von Niklas Kreuzer sein erstes Pflichtspiel-Tor für RWE nach der Rückkehr von RB Leipzig in der Winterpause.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal