Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Drei Grimaldi-Tore bei Osnabrücker 4:1-Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Drei Grimaldi-Tore bei Osnabrücker 4:1-Sieg

08.02.2014, 16:42 Uhr | dpa

Osnabrück (dpa) - Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga den Tabellenletzten 1. FC Saarbrücken mit 4:1 (1:0) deklassiert.

Überragender Akteur beim Sieger war Adriano Grimaldi mit seinen drei Treffern in der 26., 59. und 87. Minute. Sebastian Neumann (70.) markierte das vierte Osnabrücker Tor. Vor 7000 Zuschauern gelang Saarbrücken durch Taku Ishihara (56.) der zwischenzeitliche Ausgleich.

Die Pausenführung war angesichts zahlreicher Chancen für Osnabrück hochverdient. Grimaldi erwies sich einmal mehr als höchst wertvoll für die Osnabrücker. Erst traf er per Seitfallzieher, dann mit dem Kopf, dann aus vollem Lauf. Zwischendurch hatte Ishihara mit einem Treffer aus der Drehung für Hoffnung beim Tabellenletzten gesorgt. Doch am Ende stand die fünfte Niederlage in Serie für die Gäste.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schockmoment übe den Wolken 
Spektakuläre Aufnahmen: Blitz schlägt in Flugzeug ein

Passiert ist zum Glück nichts ernsthaftes. Solche Fälle sind äußerst selten. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal