Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Wehen Wiesbaden bezwingt Burghausen 2:1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Wehen Wiesbaden bezwingt Burghausen 2:1

08.02.2014, 16:53 Uhr | dpa

Wiesbaden (dpa) - Der SV Wehen Wiesbaden hat in der 3. Fußball-Liga die Aufstiegsplätze weiter im Blick. Den Hessen gelangen durch dem 2:1 (1:0)-Heimerfolg gegen den Vorletzten Wacker Burghausen erstmals unter Trainer Marc Kienle zwei Siege hintereinander.

Vor 1949 Zuschauern sorgte Tobias Jänicke (18.) aus Nahdistanz für die Führung für den Tabellenfünften. Nico Herzig (58.) baute den Vorsprung nach einem Eckball aus. Der zur Pause eingewechselte Routinier Henrik Bencik (64.) erzielte den Anschlusstreffer für die nicht aufsteckenden Gäste.

Jänicke, der den Torreigen einleitete, hatte schon im Hinspiel zweimal für den SV Wehen Wiesbaden getroffen. Beim Anschlusstor für Burghausen zeigte sich die Abwehr der Gastgeber recht ungeordnet, was Bencik clever nutzte. Danach übernahm Wiesbaden aber wieder die Initiative. Burghausen wirkte insgesamt zu harmlos und schwebt dadurch als Tabellenvorletzter weiter in großer Abstiegsgefahr

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal