Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Elversberg trennt sich dezimiert von Halle 2:2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Elversberg trennt sich dezimiert von Halle 2:2

08.02.2014, 16:54 Uhr | dpa

Elversberg (dpa) - Die SV Elversberg hat sich in der 3. Fußball-Liga vom Halleschen FC 2:2 (1:1) getrennt.

Der Gastgeber ging vor 2000 Zuschauern durch Timo Wenzel in der 27. und Felix Luz in der 56. Minute zweimal in Führung. Doch Neuzugang Francky Sembolo glich in der 39. Minute und in der 79. Minute jeweils für Halle aus. Elversberg beendete die Partie mit neun Spielern. Marc Gross musste in der 71. Minute mit Geld-Rot vom Platz, Jeff Gyasi sah in der 83. Minute Rot wegen Foulspiel.

Den Elversberger Führungstreffer hatte Milad Salem mit einer Flanke eingeleitet, nachdem Wenzel in der elften Minute bereits den Pfosten getroffen hatte. Hierbei wie auch beim zweiten Elversberger Treffer gab die Gästeabwehr keine gute Figur ab. Sembolo machte das jeweils wett. Ihm gelang mit seinem dritten Tor im dritten Spiel das 1:1 für Halle. Mit dem 2:2 legte er sogar noch den vierten Treffer nach.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Feldarbeit 
Über diese Maschinen freut sich jeder Bauer

Mit moderner Maschinenkraft geht alles besser und effizienter. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal