Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Englands Kapitänin Stoney outet sich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Englands Kapitänin outet sich  

Casey Stoney: "Ich habe eine Lüge gelebt"

10.02.2014, 13:51 Uhr | sid

Englands Kapitänin Stoney outet sich. Möchte mit ihrem Outing ein Zeichen setzen: Die englische Nationalmannschafts-Kapitänin Casey Stoney. (Quelle: imago/Revierfoto)

Möchte mit ihrem Outing ein Zeichen setzen: Die englische Nationalmannschafts-Kapitänin Casey Stoney. (Quelle: Revierfoto/imago)

Auch ermutigt durch das Outing von Ex-Profi Thomas Hitzlsperger hat sich nun auch eine der bekanntesten Fußballerinnen Englands öffentlich zu ihrer Homosexualität geäußert. Casey Stoney, die Kapitänin der englischen Nationalmannschaft, sagte im BBC-Interview: "Ich habe eine Lüge gelebt. Im Fußball-Umfeld wussten alle Bescheid, aber dem Rest der Welt habe ich meine Sexualität verschwiegen."

Die 31-Jährige von den FC Arsenal Ladies erklärte, dass die positiven Reaktionen auf die Outings der Ex-Nationalspieler Hitzlsperger, Robbie Rogers (Los Angeles Galaxy/USA) und des britischen Turmsprung-Stars Tom Daley sie zu diesem Schritt bewogen hätten. "Sie haben mir den Mut gegeben, offen zu sagen, dass ich lesbisch bin. Es hat mir gezeigt, dass sich die Welt verändert."

"Riesige Last" von Stoneys Schultern gefallen

Die Vize-Europameisterin von 2009 will nun ebenfalls ein Zeichen setzen. "Es gibt so viele Homosexuelle, die zu kämpfen haben und sich sogar das Leben nehmen. Das darf nicht passieren", sagte die 116-malige Nationalspielerin. Nach vielen Jahren voller Angst vor Vorurteilen sei nun eine "riesige Last" von ihren Schultern gefallen.

Das Interview nahm Stoney auch zum Anlass, die Vergabe von Sport-Großereignissen in Länder wie Russland oder Katar zu kritisieren: "Es ist unfassbar, dass diese Länder Weltmeisterschaften und Olympia ausrichten dürfen, wenn sie nicht jeden akzeptieren. In Sotschi nehmen homosexuelle Sportler teil. Ich kann mir nicht vorstellen, wie viel Angst sie haben müssen."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal