Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Saarbrückens Trainer Sasic bittet um Entlassung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Saarbrückens Trainer Sasic bittet um Entlassung

10.02.2014, 21:09 Uhr | dpa

Saarbrücken (dpa) - Milan Sasic hat seine Trainertätigkeit beim 1. FC Saarbrücken niedergelegt. Der 55 Jahre alte Kroate bat nach fünf Niederlagen in Serie um seine Freistellung.

Wie der Pressesprecher des Tabellenletzten der 3. Fußball-Liga der Nachrichtenagentur dpa weiter bestätigte, kam Vereinspräsident Hartmut Ostermann dieser Bitte nach.

Sasic hatte erst im September das Traineramt beim 1. FC Saarbrücken übernommen. Zuletzt hatte der Traditionsclub trotz 13 Neuzugängen und einem zehntägigen Trainingslager aber keinen sportlichen Erfolg mehr. Aktuell ist offen, wer die Saarländer künftig verantwortlich trainieren wird. Co-Trainer Fuad Kilic besitzt die nötige Lizenz, aber ob der Sasic-Vertraute auch am Samstag im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching die Verantwortung übertragen bekommt, erscheint fraglich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal