Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Burghausen nach 2:2 gegen Stuttgart Tabellenletzter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Burghausen nach 2:2 gegen Stuttgart Tabellenletzter

01.03.2014, 17:03 Uhr | dpa

Burghausen (dpa) - Wacker Burghausen hat erneut die Rote Laterne der 3. Fußball-Liga übernommen. Die Oberbayern kamen gegen den VfB Stuttgart II nur zu einem 2:2 (0:2) und rutschten nach fünf Spielen wieder auf den letzten Tabellenplatz.

Marco Grüttner (44.) und Pascal Breier (45.+1/Elfmeter) brachten den VfB vor 1870 Zuschauern in Führung, ehe Tobias Schröck (50.) und Christoph Burkhard (59./Elfmeter) noch ausglichen.

Immerhin wahrte Burghausen in der heimischen Wacker-Arena seine weiße Weste. Im diesem Jahr ist das Team noch ohne Heim-Niederlage. Der Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsplatz beträgt jedoch schon sechs Punkte. Für die Schwaben war es auch schon das dritte Spiel ohne Sieg, der Abstand zur Abstiegszone schmolz auf fünf Zähler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017