Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Chemnitzer FC gewinnt Abstiegsduell gegen Saarbrücken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Chemnitzer FC gewinnt Abstiegsduell gegen Saarbrücken

08.03.2014, 16:14 Uhr | dpa

Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC hat das Abstiegs-Duell in der 3. Fußball-Liga gegen den FC Saarbrücken gewonnen. Nach dem Auswärtssieg in Rostock siegten die Sachsen mit 2:0 (1:0).

Vor 4800 Zuschauern im derzeit umgebauten Stadion an der Gellertstraße brachte Ronny Garbuschewski den Gastgeber schon in der 3. Minute auf die Siegerstraße. Tom Scheffel (79.) markierte den Endstand. CFC-Coach Karsten Heine nahm im Vergleich zum Auswärtssieg in Rostock eine personelle Veränderung vor und brachte Thomas Birk für Marcel Hofrath. Der Gastgeber begann selbstbewusst und erfolgreich: Anton Fink läuft auf den gegnerischen Kasten zu und schließt aus 13 Metern ab. Gäste-Keeper Timo Ochs lässt den Ball abprallen und Garbuschewski markierte mit einem Schuss ins obere Eck seinen sechsten Saisontreffer.

Vor dem Wechsel hatte Saarbrücken zweimal die Chance zum Ausgleich, doch CFC-Torhüter Phillip Pentke parierte die Bälle. In der Schlussviertelstunde drückten die Gäste noch einmal. Doch Scheffel erzielte nach einem langen Ball aus 15 Metern seinen ersten CFC-Treffer.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal