Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Unterhaching verliert gegen Münster trotz Führung 1:2

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Unterhaching verliert gegen Münster trotz Führung 1:2

08.03.2014, 16:19 Uhr | dpa

Unterhaching (dpa) - Die SpVgg Unterhaching hat in der 3. Fußball-Liga gegen Preußen Münster nach einer Führung noch 1:2 (0:0) verloren und ist dadurch auf Abstiegsrang 18 gerutscht.

Die 1650 Zuschauer sahen in der ersten Halbzeit ein sehr schwaches Spiel. Das änderte sich mit der ersten echten Chance für die Gastgeber. Auf dieser Torgelegenheit folgte ein Eckball, den Andreas Voglsammer (55.) zum 1:0 nutzte. Er köpfte an den Innenpfosten, von wo der Ball ins Tor sprang. Doch Soufian Benyamina (79.) glich für Münster aus halblinker Position aus. Der eingewechselte Rogier Krohne (84.) brachte die Gäste mit einem Flachschuss gar in Vorhand.

Beide Mannschaften traten im ersten Durchgang viel zu vorsichtig und verhalten auf, Zuspiele kamen oft ungenau. Für Unterhaching rächte sich das letztlich, denn die nun schon sechs Spiele in Serie sieglosen Rand-Münchner rutschten durch die Heimniederlage in die Abstiegszone, fielen vom 15. Platz um drei Ränge zurück. Münster machte indes drei Ränge gut, ist jetzt Elfter und außerdem vier Spiele hintereinander ungeschlagen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017