Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Gomez: Brauche nach Verletzung "noch etwas Geduld"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Gomez: Brauche nach Verletzung "noch etwas Geduld"

13.03.2014, 11:49 Uhr | dpa

Gomez: Brauche nach Verletzung "noch etwas Geduld". Mario Gomez wirbt um Verständnis für seinen Form-Rückstand.

Mario Gomez wirbt um Verständnis für seinen Form-Rückstand. Foto: Maurizio degl' Innocenti. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der lange verletzte Nationalstürmer Mario Gomez wirbt drei Monate vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien um Verständnis für seinen Form-Rückstand.

"Ich bin schmerzfrei, aber natürlich brauche ich nach der langen Zeit auch noch etwas Geduld und viele Minuten", sagte der Angreifer des italienischen Erstligisten AC Florenz vor dem Achtelfinal-Hinspiel in der Europa League bei Juventus Turin in einem Interview auf "ran.de". Die WM in Brasilien sei "das Größte, was du als Fußballer spielen kannst. Da will ich in starker Form dabei sein", betonte Gomez. Mitte Februar hatte er nach fünfmonatiger Verletzungspause sein Comeback gefeiert.

Er sei "in ständigem Austausch mit Joachim Löw, aber auch mit Hansi Flick und Oliver Bierhoff", sagte Gomez und erklärte: "Nach dieser fünfmonatigen Verletzungspause ist für mich nun entscheidend, dass ich wieder in den Spielrhythmus komme."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal