Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Hallescher FC mit souveränem 4:1 gegen Regensburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Hallescher FC mit souveränem 4:1 gegen Regensburg

15.03.2014, 16:39 Uhr | dpa

Halle (dpa) - Ein Doppelpack von Akaki Gogia und Timo Furuholm hat dem Halleschen FC in der 3. Fußball-Liga den vierten Heimsieg in Serie beschert.

Das Team von Trainer Sven Köhler setzte sich gegen Jahn Regensburg mit 4:1 (2:0) durch. Vor 6311 Zuschauern trafen Gogia (21. Minute/69.) und Furuholm (38./64.). Die Regensburger kamen durch Daniel Franziskus (75.) nach einer Halleschen Unachtsamkeit lediglich zum Ehrentreffer, waren darüber hinaus aber das ganze Spiel blass geblieben.

Obendrauf verpasste Sören Bertram (53.) die Chance eines noch höheren HFC-Sieges, als er einen Foulstrafstoß schlecht platziert in die Arme von Gäste-Keeper Bernhard Hendl setzte. Insgesamt lieferte der HFC aber eine offensiv starke Vorstellung ab und feierte hochverdient den siebten Tabellenrang, während Regensburg auf Platz 14 weiter um den Klassenverbleib bangen muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal