Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Bert van Marwijk fordert mehr Widerstand gegen die WM 2022 in Katar

...

"In Katar kommt kein Hund"  

Van Marwijk fordert Widerstand gegen WM 2022

20.03.2014, 18:03 Uhr | dpa, sid, t-online.de

Bert van Marwijk fordert mehr Widerstand gegen die WM 2022 in Katar. Bert van Marwijk (Quelle: imago/VI Images)

Bert van Marwijk fordert mehr Widerstand gegen die WM 2022 in Katar. (Quelle: VI Images/imago)

Der niederländische Trainer Bert van Marwijk hat sich klar gegen die Austragung der Fußball-WM 2022 in Katar ausgesprochen. Der ehemalige Coach des Hamburger SV fordert von Spielern und Trainern mehr Widerstand gegen das geplante Großereignis im Wüstenstaat. "Es gibt genügend Gründe, um die WM nicht stattfinden zu lassen", sagte van Marwijk der heimischen Tageszeitung "Spits".

"Spieler und Trainer sollten sich vielmehr dagegen wehren", appellierte der ehemalige Nationaltrainer der Elftal an seine Berufskollegen.

In den vergangenen Tagen waren neue Korruptionsvorwürfe gegen die WM-Vergabe an Katar laut geworden. Zudem sorgen immer wieder Nachrichten über Menschenrechtsverletzungen auf den Stadionbaustellen für Schlagzeilen.

UMFRAGE
Ist die WM 2022 in Katar noch haltbar?

"In Katar kommt kein Hund zuschauen"

Van Marwijk kritisierte, dass sich wegen der "Unantastbarkeit der FIFA" niemand traue, etwas zu sagen. "Jeder denkt: Wir können doch keinen Einfluss ausüben", sagte der 61-Jährige. Dabei seien allein die hohen Temperaturen in Katar ein Grund, die WM dort nicht auszutragen.

Bei der WM 2010 in Südafrika, wo van Marwijk mit dem Oranje-Team das Finale erreicht hatte, seien die Stadien voll besetzt gewesen. "In Brasilien wird das nicht anders sein. Das gilt auch, wenn eine WM in Europa organisiert wird", sagte van Marwijk: "Aber in Katar kommt wahrscheinlich kein Hund zuschauen. Eine WM gehört da einfach nicht hin."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018