Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Leipzig muss Gegentor und Punktverlust hinnehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Leipzig muss Gegentor und Punktverlust hinnehmen

22.03.2014, 16:30 Uhr | dpa

Leipzig (dpa) - Die drei Aufstiegsanwärter haben sich in der 3. Fußball-Liga am 30. Spieltag gegen Abstiegskandidaten äußerst schwer getan. RasenBallsport Leipzig kassierte dabei erstmals nach sechs Siegen in Serie zu Null wieder einen Gegentreffer.

Die Sachsen spielten bei der SpVgg Unterhaching 1:1 (1:1). Für deren neuen Trainer Christian Ziege ist das Debüt somit durchaus gelungen.

Tabellenführer 1. FC Heidenheim gewann dank eines Treffers von Marc Schnatterer (58.) knapp mit 1:0 (0:0) gegen den Vorletzten Wacker Burghausen. Für den SV Darmstadt 98 traf beim 1:0 (1:0) gegen den Tabellenletzten 1. FC Saarbrücken erneut Toptorjäger Dominik Stroh-Engel (15.). Für den Angreifer war es der 24. Saisontreffer, er traf in seinen sieben vergangenen Einsätzen. Zugleich blieb Darmstadt auch im 13. Spiel in Serie ungeschlagen.

Der FC Hansa Rostock unterlag dem MSV Duisburg 0:1 (0:1) und bleibt 2014 ohne Heimsieg. Für die Ostseestädter war es die vierte Heimpleite in Serie. Im Mittelfeld der Tabelle gewann Jahn Regensburg 2:0 (1:0) gegen Preußen Münster. Der VfL Osnabrück holte gegen den FC Rot-Weiß Erfurt ein 1:1 (0:0). Die SV Elversberg und Holstein Kiel trennten sich 0:0.

Bereits am Freitag spielte Borussia Dortmund II gegen die Stuttgarter Kickers 1:1 (0:0). Wehen Wiesbaden gewann beim VfB Stuttgart II 2:1 (1:1) und verbesserte sich auf Platz vier.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal