Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

DFL: U23-Teams nicht mehr zwingend notwendig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Antrag zugestimmt  

DFL: U23-Teams nicht mehr zwingend notwendig

24.03.2014, 18:10 Uhr | sid

DFL: U23-Teams nicht mehr zwingend notwendig. Stuttgarts Steffen Lang (li.) und Dortmunds Edisson Jordanov spielen jeweils in der zweiten Mannschaft der großen Bundesligisten. (Quelle: imago/Pressefoto Baumann)

Stuttgarts Steffen Lang (li.) und Dortmunds Edisson Jordanov spielen jeweils in der zweiten Mannschaft der großen Bundesligisten. (Quelle: imago/Pressefoto Baumann)

Die deutschen Profifußball-Vereine müssen ab der kommenden Saison nicht mehr zwingend ein U23-Team am Spielbetrieb teilnehmen lassen. Die Mitgliederversammlung des Ligaverbandes stimmte in Frankfurt/Main einem entsprechenden Antrag des Bundesligisten Bayer Leverkusen zu.

"In jedem Verein gibt es unterschiedliche Strukturen und Ausbildungsschwerpunkte", sagte Reinhard Rauball, Präsident des Ligaverbandes und des Bundesligisten Borussia Dortmund: "Dem haben wir Rechnung getragen."

Mehr Flexibilität im Umgang mit Nachwuchsteams

Die "Entscheidungshoheit" liege nun bei den Klub selbst, teilte die DFL mit, "was ihnen mehr Flexibilität im Umgang mit ihren Nachwuchsteams ermöglicht."

Die Mitgliederversammlung habe "angesichts des erheblich gestiegenen Ausbildungsniveaus in den Nachwuchsleistungszentren der Klubs" dafür gestimmt, die bislang geltende Pflicht aufzugeben. Die beschlossene Änderung tritt zum 1. Juli in Kraft.

Leverkusen-Amateure bald Geschichte?

Welche Klubs ihre zweiten Mannschaften zurückziehen werden, ist bislang nicht bekannt. Als sicher gilt allerdings, dass Bundesligist Bayer Leverkusen den Spielbetrieb der U23 einstellen will. Bayer-Sportchef Rudi Völler bestätigte gegenüber dem "kicker" entsprechende Erwägungen: "Wir diskutieren schon lange den Sinn und Zweck der zweiten Mannschaft. Es ist nichts entschieden, aber wir stellen uns die Frage, ob man sie braucht."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Bis zu 1,5 GB Datenvolumen - ab 2,95 €* pro 4 Wochen
die neuen Prepaid-Tarife der Telekom
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017