Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Niersbach zerstreut Bedenken über WM-Quartier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Niersbach zerstreut Bedenken über WM-Quartier

30.03.2014, 08:27 Uhr | dpa

Niersbach zerstreut Bedenken über WM-Quartier. Das "Campo Bahia" wird das Basisquartier des DFB-Teams während der WM in Brasilien.

Das "Campo Bahia" wird das Basisquartier des DFB-Teams während der WM in Brasilien. Foto: Vera Gomes. (Quelle: dpa)

Mainz (dpa) - Das Quartier Campo Bahia der deutschen Fußball- Nationalmannschaft soll wie geplant rechtzeitig zur WM in Brasilien fertiggestellt werden.

"Ich war selber noch nicht da, aber ich vertraue ja meinen Kollegen an der Spitze", betonte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach im ZDF-"Sportstudio". "Es wird fertig werden, wir werden ein gutes Quartier haben. Aus."

Niersbach bezog sich auf Medienberichte, die einen pünktlichen Abschluss der Bauarbeiten infrage stellten. "Was wären die Weltmeisterschaften ohne derartige Storys vorher", sagte der DFB-Präsident weiter.

Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hatte im Februar betont, dass Campo Bahia fristgerecht Ende April stehen werde. Zuletzt war er kurzfristig nach Brasilien aufgebrochen, um sich über einige Schwierigkeiten unter anderem mit dem Telefon- und Internetempfang zu informieren. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hatte für die Endrunde vom 12. Juni bis 13. Juli eine Anlage als Teamcamp gewählt, die erst noch gebaut wird.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017