Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

WM 2022: Japan bringt sich in Stellung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ersatz für Katar?  

WM 2022: Japan bringt sich in Stellung

31.03.2014, 10:59 Uhr | sid

WM 2022: Japan bringt sich in Stellung. Shinji Kagawa (li.) jubelt mit seinen Kollegen im Olympiastadion von Tokio.  (Quelle: imago/Team 2)

Shinji Kagawa (li.) jubelt mit seinen Kollegen im Olympiastadion von Tokio. (Quelle: Team 2/imago)

Sollte dem umstrittenen Ausrichter Katar die WM 2022 entzogen werden, stünde Japan als Ersatz bereit. "Wenn die FIFA nach einer Alternative sucht - wir besitzen jetzt schon die Stadien, die alle Kriterien erfüllen würden", sagte Kuniya Daini, Präsident des japanischen Fußball-Verbandes, der Nachrichtenagentur AFP.

Legenden 
Drei Weltmeister erzählen von früher

54, 74, 90: Horst Eckel, Bernd Hölzenbein und Guido Buchwald erinnern sich. Video

"Wir richten schon die Olympischen Spiele 2020 aus. Wenn es eine Chance gibt, würden wir gerne auch die WM ausrichten. Ich weiß allerdings nicht, wie wahrscheinlich das ist", sagte Daini. Japan hatte bereits 2002 gemeinsam mit Südkorea die WM ausgerichtet.

Diskussionen um Katar reißen nicht ab

Katar steht seit der Vergabe der WM-Endrunde 2022 im Jahr 2010 massiv in der Kritik. Das Ethik-Komitee der FIFA untersucht noch immer die Umstände der Wahl des Exekutiv-Komitees des Weltverbandes, mehrere Mitglieder des Gremiums stehen unter Korruptionsverdacht

Zudem sorgten die miserablen Arbeitsbedingungen in Katar, die während des Baus der Arena bereits für Hunderte Todesfälle gesorgt haben, für einen weltweiten Aufschrei der Entrüstung. Auch die Diskussion, ob die WM-Endrunde im Wüstenstaat Katar überhaupt im Sommer ausgerichtet werden kann, hält noch immer an.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal