Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

HSV-Torwart Adler glaubt weiter an WM-Nominierung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

HSV-Torwart Adler glaubt weiter an WM-Nominierung

13.04.2014, 10:56 Uhr | dpa

HSV-Torwart Adler glaubt weiter an WM-Nominierung. HSV-Torwart René Adler glaubt weiter an seine WM-Chance.

HSV-Torwart René Adler glaubt weiter an seine WM-Chance. Foto: Marcus Brandt. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Trotz der Rückschläge mit dem Hamburger SV im Abstiegskampf glaubt Nationaltorhüter René Adler an eine Nominierung für die Fußball-WM im Sommer.

"Wenn ich meine Leistung bringe, bin ich guter Dinge, dass ich mit nach Brasilien fahre", sagte der 29-Jährige im ZDF-"Sportstudio". Bereits am Sonntag ließ er sich für die Reise nach Südamerika impfen. "Es fällt mir schwer, in unserer prekären Situation an die WM zu denken, es fühlt sich noch sehr weit weg an", sagte er nach der 1:2-Niederlage bei Hannover 96.

In 26 Partien in dieser Bundesliga-Saison musste Adler schon 50 Gegentore hinnehmen. "Ich schaue gar nicht auf die Statistik, für mich ist es wichtig, die Klasse zu halten und Egoismen beiseitezulassen", führte der gebürtige Leipziger aus. Er werde bis zur letzten Sekunde "jede Faser seines Körpers dafür geben, erstklassig zu bleiben".

Ob er mit dem HSV auch in die 2. Liga gehen würde, wollte Adler nicht sagen: "Das kann ich noch nicht beantworten." Nach wie vor sei einer seiner Lieblingsvereine Manchester United: "Ein Traum, da mal zu spielen. Ob das Realität wird, steht in den Sternen." Sein Vertrag in Hamburg läuft noch bis 2017.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal