Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Chemnitz sichert mit 2:1 gegen Kiel Liga-Verbleib

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Chemnitz sichert mit 2:1 gegen Kiel Liga-Verbleib

26.04.2014, 16:08 Uhr | dpa

Chemnitz (dpa) - Der Chemnitzer FC hat sich den Verbleib in der 3. Fußball-Liga gesichert. Vor 4505 Zuschauern gewannen die Sachsen ihr Heimspiel gegen Holstein Kiel mit 2:1 (0:1).

Kiel ging durch ein Eigentor von Maik Kegel (17.) in Führung. Er drückte den Ball nach unübersichtlicher Situation über die Linie. Die Chemnitzer kamen erst gegen Ende der ersten Halbzeit besser ins Spiel. Dem eingewechselten Benjamin Förster (65.) gelang der Ausgleich, nachdem Kolja Pusch (59.) kurz zuvor per Foulelfmeter an Kiels Torwart Niklas Jakusch gescheitert war. Förster (75.) sorgte auch für den Endstand. Danach sah er allerdings nach grobem Foul in der 84. Minute Rot.

Durch den Heimerfolg kletterte Chemnitz vom 13. auf den 11. Tabellenplatz. Kiel muss auf Rang 16 noch vor dem möglichen Rückfall in die Regionalliga zittern, hat nur zwei Zähler Vorsprung zur Abstiegszone.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal