Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Saarbrücken und Burghausen nach 1:1 abgestiegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Saarbrücken und Burghausen nach 1:1 abgestiegen

26.04.2014, 16:16 Uhr | dpa

Saarbrücken (dpa) - Der 1. FC Saarbrücken und Wacker Burghausen steigen aus der 3. Fußball-Liga ab. Das 1:1 (0:1) im direkten Aufeinandertreffen reichte beiden Vereinen nicht mehr.

Vor 2846 Zuschauern brachte Marco Holz (10.) die Gäste in Führung. Danach versuchte Burghausen lediglich, den Vorsprung zu verwalten. Das misslang, Philipp Hoffmann (65.) schaffte den Ausgleich, obwohl Saarbrücken da schon in Unterzahl spielen musste. Manuel Zeitz hatte in der 54. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen. Durch das Remis bleibt Burghausen Tabellenschlusslicht und Saarbrücken mit nur einem Punkt mehr Vorletzter.

Beim 0:1 überraschte Holz Saarbrückens Torhüter Timo Ochs aus etwa 20 Metern. Vor dem 1:1 für Saarbrücken hatten Florian Ballas und Raffael Korte den Torschützen Hoffmann sehenswert freigespielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017