Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

DFB-Aufgebot: Löw holt acht Neulinge für Länderspiel gegen Polen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Löw holt acht Neulinge für Länderspiel gegen Polen

08.05.2014, 15:07 Uhr | dpa

DFB-Aufgebot: Löw holt acht Neulinge für Länderspiel gegen Polen. Joachim Löw hat auch den Kader für das Polen-Länderspiel bekanntgegeben.

Joachim Löw hat auch den Kader für das Polen-Länderspiel bekanntgegeben. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw geht mir nur zehn Spielern aus seinem 30 Akteure umfassenden vorläufigen WM-Kader in das Länderspiel gegen Polen am 13. Mai in Hamburg.

Dafür berief er gleich acht Spieler zum ersten Mal in seinen Kader, dazu kommen vier weitere Akteure ohne Länderspielerfahrung, wie Löw in Frankfurt mitteilte. Verzichten muss der Bundestrainer in der Partie auf die Akteure der DFB-Pokalfinalisten Bayern München und Borussia Dortmund, die in England spielenden Profis sowie den genesenen Sami Khedira von Champions-League-Finalist Real Madrid.

Erstmals im Kader stehen in den Schalkern Max Meyer und Leon Goretzka sowie dem Hoffenheimer Kevin Volland drei potenzielle WM-Fahrer. Neu in der DFB-Auswahl sind zudem die Freiburger Oliver Sorg und Christian Günter, Antonio Rüdiger vom VfB Stuttgart, Christoph Kramer von Borussia Mönchengladbach und Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg.

Die WM-Kandidaten Shkodran Mustafi von Sampdoria Genua und André Hahn aus Augsburg gehörten ebenso wie Sebastian Jung (Eintracht Frankfurt) und Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim) schon zum Kader, spielten aber noch nicht. Löw sieht die Partie als "Spiel mit Aussicht" für junge Akteure und gestandene Profis, die bereits dabei waren.

Das DFB-Aufgebot gegen Polen:

Tor: Marc-André ter Stegen (Borussia Mönchengladbach), Ron-Robert Zieler (Hannover 96)

Abwehr: Matthias Ginter (SC Freiburg), Christian Günter (SC Freiburg), Benedikt Höwedes (FC Schalke 04), Sebastian Jung (Eintracht Frankfurt), Shkodran Mustafi (Sampdoria Genua), Antonio Rüdiger (VfB Stuttgart), Oliver Sorg (SC Freiburg)

Mittelfeld: Maximilian Arnold (VfL Wolfsburg), Lars Bender (Bayer Leverkusen), Julian Draxler (FC Schalke 04), Leon Goretzka (FC Schalke 04), André Hahn (FC Augsburg), Christoph Kramer (Borussia Mönchengladbach), Maximilian Meyer (FC Schalke 04), Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)

Angriff: Kevin Volland (1899 Hoffenheim)

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal