Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Zieler zur WM-Nominierung: "Habe damit gerechnet"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Zieler zur WM-Nominierung: "Habe damit gerechnet"

08.05.2014, 15:33 Uhr | dpa

Hannover (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Ron-Robert Zieler hat sich erfreut, aber wenig überrascht über seine Nominierung in den vorläufigen WM-Kader gezeigt.

"Ich habe schon ein Stück weit damit gerechnet", sagte der Keeper des Bundesligisten Hannover 96: "Ich habe immer gesagt, dass wenn ich meine Leistung bringe, dass ich fest daran glaube, dass ich eine reelle WM-Chance habe."

Anzeichen habe es bis Mittwochabend aber keine gegeben. "Es war gestern Abend, ich glaube gegen halb zehn, dass Andi Köpke mich angerufen hat. Er hat nicht lange rumgefackelt, sondern gleich gesagt, dass sie mit mir planen für die WM und das ist natürlich eine Riesen-Gewissheit dann für mich, bei der WM dabei zu sein", sagte der 25-Jährige, der den Vorzug vor Marc-André ter Stegen, Bernd Leno oder René Adler erhielt.

Mitgefühl mit der Konkurrenz hat Zieler nicht. "Klar ist es schade für René, aber so ist der Leistungssport. Die Entscheidung ist für mich gefallen. Mitleid kann man da auch nicht haben", sagte Zieler.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal