Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Regensburg startet mit 3:1 gegen träge Duisburger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Regensburg startet mit 3:1 gegen träge Duisburger

26.07.2014, 16:34 Uhr | dpa

Regensburg (dpa) - Der SSV Jahn Regensburg ist mit einem 3:1 (2:1)-Heimerfolg über den MSV Duisburg in die neue Saison der 3. Fußball-Liga gestartet.

Die Gastgeber kamen vor 4423 Zuschauern durch einen straffen Linksschuss von Fabian Trettenbach (4.) früh zur Führung, die Benedikt Schmid nach flinkem Solo (13.) per Flachsschuss ausbaute. Dann kamen die Gäste zunehmend besser ins Spiel und schafften durch einen sicher verwandelten, aber umstrittenen Elfmeter von Zlatko Janjic (40.) den Anschluss. Den Strafstoß hatte Oliver Hein verursacht, ihm war der Ball beim Kopfballversuch an die Hand gesprungen. Den Schlusspunkt zum 3:1 setzte Aias Aosman (79.).

Die Regensburger starteten unter ihrem neuen Trainer Alexander Schmidt mit fünf neuen Spielern in der Anfangs-Elf, die Gäste unter Coach Gino Lettieri gar mit sieben neuen Akteuren. Die Duisburger wirkten im ersten Durchgang aber zu träge, Regensburg war stets einen Schritt schneller. Das besserte sich für die Gäste im zweiten Abschnitt nur kurzzeitig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal