Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Diese U19-Europameister wollen jetzt durchstarten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach dem Titel  

Diese U19-Europameister wollen jetzt durchstarten

01.08.2014, 14:47 Uhr | sid

Diese U19-Europameister wollen jetzt durchstarten. So sehen Sieger aus: Davie Selke, Marc Stendera und Joshua Kimmich (von links). (Quelle: imago/Alexandar Djorovic)

So sehen Sieger aus: Davie Selke, Marc Stendera und Joshua Kimmich (von links). (Quelle: Alexandar Djorovic/imago)

Die deutsche U19-Nationalmannschaft ist Europameister. Ein Titel, der für immer bleibt, wie Trainer Marcus Sorg nach dem Triumph betonte. Dennoch soll dieser Moment für die Youngster nicht Karrierehöhepunkt, sondern der Startschuss für eine Laufbahn, gespickt mit Glanzlichtern auf nationaler und internationaler Ebene.

Mit Serge Gnabry (FC Arsenal), Max Meyer und Leon Goretzka (beide Schalke 04) sowie Timo Werner (VfB Stuttgart) haben vier Profis, die bei der EM fehlten, den großen Durchbruch schon geschafft. Die Siegerelf aus dem EM-Finalteam will ihnen nun nacheifern und auch im Verein richtig durchstarten. Wir stellen die Europameister kurz vor.

Oliver Schnitzler (VfR Aalen): Sicherer Rückhalt, blieb in vier von fünf EM-Spielen ohne Gegentor. Nach fünf Jahren bei Bayer Leverkusen (zuletzt U23) nun zum Zweitligisten VfR Aalen gewechselt. Schnitzler bestritt seit der U16 insgesamt 27 Nachwuchs-Länderspiele, will sich nun in Aalen für den Platz zwischen den Pfosten aufdrängen. Mit Daniel Bernhardt und Jasmin Fejzic warten aber zwei erfahrene Kontrahenten.

Kevin Akpoguma (1899 Hoffenheim): Neue Hoffnung auf der Position des Rechtsverteidigers. In allen EM-Spielen dabei, einer der schnellsten im Team. Wartet noch aufs Bundesliga-Debüt. Schon vor einem Jahr war der 19-Jährige der TSG eine Million Euro Ablöse wert, vorher spielte er beim KSC. Akpoguma ist in der Abwehrkette flexibel einsetzbar und lebt von seiner Athletik.

Niklas Stark (1. FC Nürnberg): Der Kapitän rettete mit seinem Tor das 2:2 gegen Serbien. Hat schon 24 Erstligaspiele absolviert. Kopfball- und zweikampfstarker Innenverteidiger. Er könnte trotz seiner jungen Jahre schon eine der Stützen beim Club werden, wenn es um die Mission Wiederaufstieg geht.

Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg): Partner von Stark in der Innenverteidigung, sicherer Rückhalt, von Frankfurt jetzt zum SC Freiburg gewechselt. Könnte dort Matthias Ginter ersetzen, der zum BVB abgewandert ist. Junge Spieler haben in den letzten Jahren unter Christian Streich schon mehrfach einen großen Sprung gemacht.

Fabian Holthaus (VfL Bochum): Linksverteidiger mit Zweitligaerfahrung beim VfL Bochum, wo er schon im letzten Jahr sein Profidebüt gab. Stütze auf der Außenposition, war immer erste Wahl. An Selbstbewusstsein mangelt es ihm nicht. "Ich will eines Tages diese Position auch in der A-Mannschaft spielen", hatte er im Turnierverlauf dem "kicker" gesagt.

Levin Öztunali (Bayer Leverkusen): Enkel von Uwe Seeler, bis 2018 in Leverkusen unter Vertrag, neun Bundesligaspiele auf dem Konto. Glänzt als Stratege und Vorbereiter, erzielte ein Turniertor. Könnte nach dem Erfolg trotz des großen Konkurrenzkampfes bei Bayer noch näher an die Startformation der Werkself heranrücken.

Joshua Kimmich (RB Leipzig): Wichtiger Defensivstratege aus der Jugend des VfB Stuttgart. Mit Leipzig in die 2. Liga aufgestiegen. Letztes Jahr als bester U18-Spieler ausgezeichnet. Sein Trainer Alexander Zorniger in Leipzig hält große Stücke auf den 1,76-Meter-Mann, soll im Verein aber erst einmal eine Pause nach dem Triumph erhalten.

Julian Brandt (Bayer Leverkusen): Eines der größten Talente im europäischen Fußball mit Champions-League-Erfahrung. Schneller Außenstürmer mit Torgefahr. Hat zwölf Bundesligaspiele absolviert. Falls Brandt sich nicht verletzt, dürfte er in dieser Saison einige Spiele in der Startelf der Leverkusener machen.

Marc Stendera (Eintracht Frankfurt): Spielmacher und Vorbereiter, feste Größe im Team, glänzte mit einem Treffer und vier Assists. Stand schon im U17-EM-Finale 2012, in Frankfurt bis 2017 unter Vertrag. Der Youngster ist jetzt endlich verletzungsfrei (hatte schon einen Kreuzbandriss) und wird vom neuen Eintracht-Trainer Thomas Schaaf seine Chancen in der Bundesliga erhalten.

Hany Mukhtar (Hertha BSC Berlin): Das Siegtor im Finale war der bisherige Karriere-Höhepunkt des fleißigen Mittelfeldspielers. Bislang zehn Bundesligaeinsätze für Hertha. Mukhtar will mehr Einsätze im Verein und zögert deshalb bislang, seinen Vertrag bei den Berlinern zu verlängern. Möglich, dass Trainer Luhukay jetzt vermehrt auf ihn setzt.

Davie Selke (Werder Bremen): Mit sechs Treffern bester EM-Torschütze. Insgesamt 14 Treffer in 15 Spielen für die U19. Vertrag in Bremen soll über 2015 hinaus verlängert werden. Der kopfballstarke Stürmer spielte sich ins Notizbücher vieler Scouts, doch er will sich in der neuen Saison in Bremen einen Stammplatz erarbeiten: "Es geht mit 100 Prozent für Werder weiter!"

Gutscheine & Sales 
Jetzt sparen! 15 % Rabatt im Adidas Shop

Mit diesem Gutscheincode sichern Sie sich 15 % Rabatt auf Ihre Bestellung. bei deals.de

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal