Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Regensburg blamiert sich in Dortmund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Regensburg blamiert sich in Dortmund

09.08.2014, 16:27 Uhr | dpa

Dortmund (dpa) - Jahn Regensburg rutscht in der 3. Fußball-Liga immer tiefer in die Krise. Der frühere Zweitligist verlor am Samstag 1:5 (1:3) bei Borussia Dortmund II und kassierte damit die dritte Niederlage in Serie.

Joseph-Claude Gyau (8./21.), Tammo Harder (20.), David Solga (47./Elfmeter) und Mitsuru Maruoka (65.) trafen vor 9999 Zuschauern für Dortmund, Patrick Lienhard (34.) verkürzte nur zwischenzeitlich.

Wegen der zeitgleichen Saisoneröffnung der Bundesliga-Profis war das altehrwürdige Stadion "Rote Erde" ausverkauft. Vor der großen Kulisse lief der BVB-Nachwuchs zur Höchstform auf. Gyau verwandelte flach ins Eck, dann schickte Solga Harder, der keine Mühe hatte. Erst nachdem Gyau erneut zur Stelle war, verkürzte Lienhard per Kopf. Solgas Elfmeter sorgte für die Entscheidung, Maruoka (66.) musste nach klasse Pass von Harder nur noch einschieben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017