Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Lahm hält sich aus Debatte um Kapitäns-Nachfolge heraus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Lahm hält sich aus Debatte um Kapitäns-Nachfolger heraus

13.08.2014, 10:26 Uhr | dpa

Lahm hält sich aus Debatte um Kapitäns-Nachfolge heraus. Philipp Lahm braucht sich nicht für Bastian Schweinsteiger einsetzen.

Philipp Lahm braucht sich nicht für Bastian Schweinsteiger einsetzen. Foto: Angelika Warmuth. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Weltmeister-Kapitän Philipp Lahm will Bundestrainer Joachim Löw nach seinem Rücktritt nicht in die Nachfolger-Suche reinreden.

"Es wäre aber falsch, jetzt einen Rat zu geben. Der Bundestrainer kennt sich da am besten aus", sagte Lahm in einem Interview des "Münchner Merkur". Der 30-Jährige hatte kurz nach dem Gewinn des WM-Titels in Brasilien überraschend seinen Abschied aus der Fußball-Nationalmannschaft verkündet.

Für das Amt des Spielführers gebe es viele Kandidaten. "Ich kann sagen: Es hat mir viel Spaß gemacht mit Bastian Schweinsteiger als Vizekapitän, er hat mich super unterstützt", sagte Lahm. Als Empfehlung sei dies aber nicht zu verstehen. Löw kenne die Spieler schon seit vielen Jahren. "Er weiß schon selbst, mit wem er am besten arbeiten kann", versicherte Lahm.

Sein Münchner Vereinskollege Manuel Neuer hatte zuletzt erklärt, er traue sich die Kapitänsrolle in der DFB-Auswahl zu. Allerdings empfahl der Nationaltorwart eher einen Mittelfeldspieler für das Amt und nannte ebenfalls den Namen Schweinsteiger. Das Nationalteam bestreitet sein erstes Länderspiel nach dem Triumph von Rio am 3. September in Düsseldorf gegen WM-Finalgegner Argentinien.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal