Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

Dresden zurück in Erfolgsspur: 2:0-Sieg in Wiesbaden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Dresden zurück in Erfolgsspur: 2:0-Sieg in Wiesbaden

30.08.2014, 16:14 Uhr | dpa

Wiesbaden (dpa) - Die SG Dynamo Dresden hat in der 3. Fußball-Liga ihr Zwischentief überwunden. Beim Aufstiegsaspiranten SV Wehen Wiesbaden gewannen die Sachsen nach zwei Niederlagen in Serie mit 2:0 (0:0) und brachten den Hessen die erste Heimniederlage bei.

Justin Eilers (72.) und der eingewechselte Marvin Stefaniak (83.) erzielten vor 5301 Zuschauern in der BRITA Arena die Treffer für den Zweitliga-Absteiger. Durch den Sieg schiebt sich Dynamo wieder auf den Aufstiegs-Relegationsplatz, während Wehen Wiesbaden das zweite Spiel hintereinander verlor und aus den Aufstiegsrängen rutschte.

Dresden machte von Anfang an Druck und hätte unter anderem schon nach einem Pfostentreffer von Eilers vor der Pause in Führung gehen können. Wehen Wiesbaden fing sich jedoch und erspielte sich ebenfalls gute Chancen, so dass das Unentschieden zur Halbzeit gerecht ausfiel. Im zweiten Durchgang war Dresden klar überlegen, gewann somit verdient und hätte das Ergebnis sogar noch höher gestalten können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal