Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Letzter Heimsieg gegen Argentinien vor 26 Jahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Letzter Heimsieg gegen Argentinien vor 26 Jahren

02.09.2014, 11:20 Uhr | dpa

Letzter Heimsieg gegen Argentinien vor 26 Jahren. Für Joachim Löw ist es das 113.

Für Joachim Löw ist es das 113. Spiel als Bundestrainer. Foto: Roland Weihrauch. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Mittwoch gegen Argentinien ihr 893. Länderspiel. Seit dem Jahr 1908 gab es 519 Siege, 181 Unentschieden und 192 Niederlagen. Torverhältnis 2007:1059.

BUNDESTRAINER: Joachim Löw betreut das DFB-Team in der Düsseldorfer Arena zum 113. Mal als Bundestrainer. Bislang gab es 77. Siege, den wichtigsten feierte der 54-Jährige beim 1:0 im WM-Finale am 13. Juli in Rio de Janeiro gegen die Argentinier. Dazu kommen in seiner achtjährigen Amtszeit 20 Unentschieden und 15 Niederlagen.

ARGENTINIEN: Gegen den zweimaligen Weltmeister Argentinien weist Deutschland auch nach dem Finalerfolg in Brasilien eine negative Spielbilanz auf. Von den bislang 21 Partien konnten nur sieben gewonnen werden. Fünf endeten ohne Sieger, neun wurden verloren. Der letzte Heimsieg gegen die Südamerikaner liegt bereits 26 Jahre zurück. 1988 gab es in Berlin einen 1:0-Erfolg. Das Tor im Olympiastadion erzielte Rekordnationalspieler Lothar Matthäus.

SERIE: Das DFB-Team ist seit 18 Länderspielen ungeschlagen (13 Siege, fünf Unentschieden). Es ist die längste Serie ohne Niederlage in der Amtszeit von Bundestrainer Joachim Löw. Unter Jupp Derwall blieb die Nationalmannschaft von Oktober 1978 bis Dezember 1980 in 23 Spielen ungeschlagen - deutscher Rekord.

REKORDSPIELER: Nach dem Rücktritt von Weltmeister Miroslav Klose (137 Länderspiele) ist Lukas Podolski mit 116 Länderspielen der erfahrenste Akteur im aktuellen 21-Mann-Aufgebot. Es folgt mit 62 Einsätzen Mesut Özil, der allerdings gegen Argentinien wegen einer Knöchelblessur ausfällt. Rückkehrer Mario Gomez könnte sein 60. Länderspiel für Deutschland bestreiten. Rekordnationalspieler ist Lothar Matthäus mit 150 Einsätzen.

TORSCHÜTZEN: Lukas Podolski ist mit 47 Treffern auch der erfolgreichste Torschütze im Kader für die Partie gegen Argentinien. Dahinter folgt Mario Gomez (25 Tore). Thomas Müller steht nach seinen fünf WM-Toren in Brasilien bei 22 Treffern. Miroslav Klose führt mit 71 Länderspieltreffern die ewige DFB-Torschützenliste an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal