Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball - Schweinsteiger: Kapitänsamt "seriös" angehen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Schweinsteiger: Kapitänsamt "seriös" angehen

03.09.2014, 20:52 Uhr | dpa

Fußball - Schweinsteiger: Kapitänsamt "seriös" angehen. Bastian Schweinsteiger will seine neue Aufgabe in der Nationalmannschaft "seriös" angehen.

Bastian Schweinsteiger will seine neue Aufgabe in der Nationalmannschaft "seriös" angehen. Foto: Thomas Eisenhuth. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Bastian Schweinsteiger will die Aufgaben außerhalb des Platzes in seinem neuen Amt als Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft "seriös" angehen.

"Natürlich kommen da viele andere Dinge auf einen zu, Verpflichtungen um den Fußball herum", sagte der derzeit verletzte Nachfolger des zurückgetretenen Philipp Lahm im ZDF vor dem Länderspiel gegen Argentinien in Düsseldorf. "Das hat der Philipp sehr gut bewerkstelligt."

Zu seinem Gesundheitszustand erklärte der 30 Jahre alte Weltmeister, der wegen anhaltender Probleme an der Patellasehne pausiert: "Es geht, man muss ein bisschen Geduld natürlich haben, ich mache eigentlich alles, bis auf laufen und springen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal