Sie sind hier: Home > Sport > Fussball > 3. Liga >

3. Liga: Stuttgarter Kickers erobern die Tabellenführung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur ein Tor vor Dresden  

Stuttgarter Kickers erobern die Tabellenführung

06.09.2014, 16:41 Uhr | sid, t-online.de

3. Liga: Stuttgarter Kickers erobern die Tabellenführung. Kickers-Torschütze Royal Fennell (li.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Kölns Johannes Rahn. (Quelle: imago/Eibner)

Kickers-Torschütze Royal Fennell (li.) gewinnt ein Kopfballduell gegen Kölns Johannes Rahn. (Quelle: Eibner/imago)

Die Stuttgarter Kickers haben zum Auftakt des 8. Spieltags in der 3. Liga die Tabellenführung zurückerobert. Die Schwaben kletterten dank des 2:0 (1:0)-Sieges gegen Aufsteiger Fortuna Köln vom dritten auf den ersten Platz. Royal Fennell (40. Minute) und Lhadji Badiane (66.) sicherten den Kickers vor 3500 Zuschauern im Degerloch den vierten Sieg im vierten Heimspiel. Die Fortuna hingegen bleibt nach der sechsten Niederlage im Tabellenkeller stecken.

Nur ein Tor trennt die Kickers vom Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden. Beim 2:1 (1:1) gegen Jahn Regensburg war Justin Eilers mit zwei Toren (14. und 78.) der Matchwinner der Sachsen, die nach der Gelb-Roten Karte für Nils Teixeira (72.) nach einer Schwalbe in Unterzahl spielten. Auf den vierten Platz schob sich der MSV Duisburg mit einem 3:0 (1:0) gegen den VfL Osnabrück vor.

Kevin Scheidhauer brachte Duisburg vor 11.786 Besuchern kurz vor der Pause in Führung (44.), in der zweiten Hälfte konterten die Zebras mit Treffern von Sascha Dum (66.) und Nico Klotz (84.) eiskalt.

Rostock kommt nicht in Tritt

Nach unten muss dagegen Hansa Rostock blicken. Mit 0:1 (0:0) gegen den Halleschen FC kassierte der ehemalige Bundesligist die dritte Heimniederlage in Folge und rutschte auf den 17. Platz ab. Rot-Weiß Erfurt setzte sich mit dem 3:2 (1:1) gegen Holstein Kiel vorerst im Tabellenmittelfeld fest.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
Funktionale Sport- und Outdoor-Mode für sie und ihn

Mit der perfekten Kleidung und dem passenden Equipment sportliche Ziele erreichen. bei tchibo.de

Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal