Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Fussball >

Fußball: Schneider unterzeichnet Vertrag als Assistent bis 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball-Nationalmannschaft  

Schneider unterzeichnet Vertrag als Assistent bis 2016

08.09.2014, 16:52 Uhr | dpa

Fußball: Schneider unterzeichnet Vertrag als Assistent bis 2016. Thomas Schneider unterschrieb seinen Vertrag als Assistenztrainer.

Thomas Schneider unterschrieb seinen Vertrag als Assistenztrainer. Foto: Daniel Bockwoldt. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Thomas Schneider hat am Montag seinen Vertrag als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw unterzeichnet. Der Kontrakt des 41-Jährigen gilt bis einschließlich der EM 2016 in Frankreich, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte.

Schneider tritt die Nachfolge von Hansi Flick an, der zum 1. September auf den Posten des Sportdirektors gewechselt war. "Ich kann künftig mit den besten Fußballern Deutschlands auf dem Platz stehen, mit lauter Weltmeistern - ich habe nicht viel Zeit benötigt, um zu wissen, dass ich das gerne machen möchte", sagte er auf "dfb.de".

Löw hatte seinen neuen Assistenten in der vergangenen Woche bekanntgegeben. "Für mich war das eine Überraschung, obwohl ich natürlich auch mitbekommen hatte, dass auch mein Name als Kandidat für den neuen Assistenten an der Seite von Joachim Löw genannt wurde. Der Bundestrainer hat mich dann gefragt, ob ich mir es grundsätzlich vorstellen könne, die Position des Assistenztrainers zu bekleiden. Wir haben uns dann zusammengesetzt und ausführlich über alles unterhalten", sagte Schneider, der erstmals im EM-Qualifikationsspiel am 11. Oktober in Polen neben Löw auf der Bank sitzen.

Beide kennen sich aus ihrer gemeinsamen Zeit beim VfB Stuttgart, als Schneider dort Spieler unter Trainer Löw war. Über die neue Zusammenarbeit sagte der 41-Jährige: "Ich gehe nicht davon aus, dass wir Spielern, die bei Pep Guardiola oder Jürgen Klopp trainieren und von dort zur Nationalmannschaft kommen, den Fußball noch erklären müssen. Es geht darum, dass wir beim DFB eine Philosophie haben, die wir verfeinern und entwickeln - und die wir den Spielern immer wieder neu vermitteln müssen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal